Artikel

Saeed Abedini war im Iran 2013 zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden. Jetzt ist er frei.
Der heute 35 Jahre alte Abedini war vom Islam zum Christentum konvertiert. Im Jahr 2012 baute er ein von der Regierung anerkanntes Waisenheim im Iran auf. Bei seinem Aufenthalt im Iran urde Abedini aus einem Bus gezerrt und beschuldigt, die nationale ...
Ein Christ, der sich Gedanken zum Thema Neujahr machte, schrieb folgende Entschlüsse auf:
In diesem neuen Jahr möchte ich: - wie Paulus, vergessen was dahinten liegt und mich ausstrecken nach dem, was vor mir liegt. wie David, meine Augen zu den Bergen aufheben, von wo meine Hilfe kommen wird. wie Abraham, Gott bedingungslos vertrauen. wie ...
Ohne uns, ist Gott immer noch Gott. Doch ohne Gott, sind wir nichts.
Der Atheismus des neunzehnten Jahrhunderts ist tot. Man sollte ihn nicht scheinlebendig machen, indem man ihn noch mit Argumenten bekämpft. Ludwig Marcuse - Die moderne Physik führt uns notwendig zu Gott hin, nicht von ihm fort. – Keiner der ...
Jetzt im Kino: Unbroken - Unbeugsam
Seine Biografie liest sich wie ein Bestseller-Roman. Erst ein gefeierter Leichtathlet, dann Soldat und Kriegsgefangener der Japaner.  - Louis Zamperini wurde im Jahr 1917 als Sohn italienischer Einwanderer in New York geboren. Wenige Jahre später zog ...
Alter Song zur Jahreslosung.
Nehmt einander an - Ein Lied mit Sinn... und ohne GEMA!!!!
Porno To Go
Let’s talk about … sex. Genauer gesagt über „Cybersex“, jenen sexuell motivierten Verhaltensweisen im Internet. Dazu gehören vor Allem die Sichtung pornografischen Inhalts, aber auch Besuche von Sex-Foren, oder das Lesen sexuell erregender ...
Neuer alter Antisemitismus
Zuletzt brandet in Deutschland und Europa ein nicht zu überhörender Antisemitismus wieder auf. Auf den Straßen demonstrieren die Menschen gegen den Staat Israel und den neu auflodernden Gaza-Konflikt. Gewiss, viele Dinge, die dort passieren, sind ...
70 Jahre Stauffenberg-Attentat: Erinnerung an einen deutschen Helden
Irgendwie wollte jeder der damals Lebenden doch angesichts der grassierenden Menschenrechtsverbrechen gegen Hitler gewesen sein. Wenn du dich mit meinem Opa unterhälst über das Nazitum, so bleibt dir immer dieser eine Satz hängen: Wir wussten von dem ...
Größenwahn Brasilien - Was bleibt von dem Spektakel?
Deutschland ist verdient Weltmeister. Und nein, dieser Artikel soll den deutschen Freudentaumel nicht vermiesen, auch ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich die goldene Generation mitbewundern durfte. In Deutschland hat man fußballerisch (damit ...
Fußball - Götze einer neuen Welt
Unsere Abgeordneten sind ganz schlaue Kandidaten. Während in Brasilien die Öffentlichkeit Gefallen an Panem et Circenses – Brot und Spielen – findet, erdreisten sie sich, ihren eigenen Sold anzuheben. Da weiß jemand sehr genau, wann im Jahr die ...
1,9 Millionen Stimmen zählen nicht: EU wischt Lebensschutzinitiative "One of Us" vom Tisch
Es war die erfolgreichste Europäische Bürgerinitiative überhaupt. Fast 1,9 Millionen Menschen haben für die Forderungen von “One of Us” (zu deutsch: “Einer von uns”) votiert und damit für eine Stärkung des Lebensschutzes in ...
Der absolute Wurstcase: Europa applaudiert dem eigenen Untergang
Ein knallhartes Politikum. Europa applaudiert der singenden Wurst, und das ganze möchte kein Ende nehmen. Wie schon das alte Sprichwort sagt: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Als ich gestern dabei war Kommentare zum Wurstcase zu finden, die ...
Fall Hoeneß: Der Runde muss ins Eckige.
Das Urteil ist gesprochen, unser Uli muss ins Gefängnis. Oder wie der Fußballer sagt: Der Runde muss ins Eckige. Da wo einst Hitler einsaß und sein Buch “Mein Kampf” anfertigte, darf jetzt auch der bayerische Fürst seine Memoiren ...
Die Mehrheit der Deutschen ist manipulierter Einheitsbrei
Der deutsche Mainstream ist rot-grün. Zwischen Nord- und Südpol der geistigen Orientierung unserer Gesellschaft – Nazis und Linken – bricht der mächtige Strom seine Bahn, bestehend aus Sozis, Hipstern, Lebemenschen, Materialisten und ...
Das ethische Dilemma der Evolutionstheorie
Moralische Folgen eines evolutionistischen Menschenbildes - Der Neue Atheismus versucht den Glauben an Gott abzuschaffen und durch eine evolutionistische Weltsicht zu ersetzen. Die Folgen für die Ethik werden allerdings nicht in dem Masse thematisiert, ...
Biblische Archäologie: Was die Siedlungsspuren aus Tell el-Daba erzählen
Vor dem Hintergrund eines revidierten chronologischen Modells für Ägypten, ergibt sich in der Region „Goschen“ in Nordost-Ägypten ein äußerst stimmiges Bild zwischen dem archäologischen Befund und dem biblischen Bericht über den Aufenthalt der Israeliten im Land der Pharaonen.
Biblische Archäologie: Ein Blick nach Ägypten lohnt sich!
Bis in die 1970er Jahre waren Archäologen von der Geschichtlichkeit der biblischen Berichte über Abraham, Isaak und Jakob überzeugt. Dann schlug das Pendel vehement zurück und aus Geschichte wurden lediglich sagenhafte Geschichten – nun deutet sich ein erneuter Umschwung an.
BIG DATA
Wir leben in einer Welt, die sich rasant verändert. Soziale Netzwerke, Smartphones, eCommerce, die Informationen innerhalb von Unternehmen, etc. – sie alle erzeugen eine rapide anwachsende Masse an Daten, die sich Schätzungen zufolge alle 5 ...
Frühsexualisierung - Vom Duktus der Bibel zum Jargon der Neuzeit?
Die Diskussion scheint, als sei Sex das Hauptthema des Unterrichts an Schulen. Er polarisiert, dieser Sex. Er löst sich los aus purer Zugehörigkeit zum Leben und setzt sich fort als Äquator – die eine Hälfte trennend von der Anderen. Ist er uns ...
Was das Universum mit Weihnachten zu tun hat
Galaxien, Sterne, Monde, Planeten, Kometen… – das Universum ist für den Menschen bis heute nicht greifbar. Seit Anfang des 17. Jahrhunderts, als das erste Fernrohr, nämlich das Galilei-Fernrohr, erschien, wurde verstärkt am Universum ...
↓ Weitere Ergebnisse laden ↓