„Nanny-Journalismus“ hält das Volk für dumm wie eine Schafherde. Darum Bible ich mir meine Meinung.

Die Medien sollten endlich mal ihr volkserziehendes Berichten beenden, weniger Meinungen (jeder hat selbst genug) und Gefühle transportieren und stattdessen Fakten und wenn es sein muß die Wahrheit höher gewichten als den Pressekodex.
Liebe Journalisten ihr habt es mit erwachsenen Menschen zu tun also behandelt sie auch so und nicht wie unmündige Kinder denen man die richtige Weltsicht erst noch beibringen muß.
Wir alle sind permanenten Manipulationsversuchen durch Werbung, Wirtschaft, Parteien und sonstigen Akteuren in nahezu allen Lebensbereichen ausgesetzt, die Presse hat die Pflicht hierzu einen Gegenpol zu bilden und nicht Partei zu ergreifen, dann wird sie wahrlich zur vierten Gewalt und verharrt nicht auf dem Niveau des Erfüllungsgehilfen von Ideologien.
Wenn ihr Menschen denn erziehen wollt dann doch bitte schön zum mündigen Bürger.
Die Falschberichterstattung über den extremen Männeranteil, die Gewalt, den fehlenden Fluchtgründe und das Bildungsniveau sowie die fehlende Warnung sind der größte Sündenfall der Medien seit 1945. sogar die Rechtslage wurde falsch dargestellt und vermittelt, dass die Migranten ein Asylrecht hätten, obwohl sie aus sicheren Drittstaaten kommend gar keines haben. Verschwiegen wurde auch der Inhalt der Genfer Konvention. Die etablierten Parteien haben sich die öffentlich-rechtlichen Sender seit langem zu ihrer Beute gemacht und die Bürger werden entsprechend „besendet“. Die vierte Gewalt hat schon seit Jahren keine wirkliche demokratische Relevanz und ist nunmehr am Ende.
Dazu frei nach Kurt Tucholsky:
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“

„Im Abwärtstrend, der zum Sturz zu werden droht, passt derzeit kein Blatt zwischen Medien und Politik. Beiden wird derart rapide von den Bürgern das Vertrauen entzogen, dass Medienkrise und Politikkrise sich zum Staatsversagen ausweiten könnten. Merkels unglückselige Flüchtlingspolitik schwebt als Damoklesschwert über beiden – und dass es noch schwebt, ist die beste verfügbare Nachricht. Immer mehr verfestigt sich bei vielen Mediennutzern der Eindruck, hier stillten zwei gleichermaßen von der Realität abgekoppelte Kasten ihr Machtverlangen auf dem Rücken der Bevölkerung.“ A. Kissler

Bibel-Leser wissen mehr. Bibel-Leser wissen die Wahrheit. Darum Bible ich mir meine Meinung.