Die Tyrannei des Gutdenk und wenn Polizei, Politik und Medien die Tatsachen verschweigen.

Die Herrschenden fürchten das freie Wort – das zeigt nicht gerade, dass wir noch in einem pluralistischen Staat leben. Meinungsfreiheit scheint derzeit nur in einer Richtung erlaubt. War nicht auch Orwell, der meinte, die größte Gefahr für die Freiheit seien die Liberalen? Wenn Polizei, Politik und Medien die Tatsachen schönreden, ja mir „Rassisten“ das Maul verbieten, wie kann ich noch den demokratischen Institutionen trauen? Darum wird es Zeit diese göttlichen Dinge zu bedenken:

Wahrheit ist wirkliche Freiheit: „die Wahrheit wird euch frei machen“ (Joh 8, 32.36). Wahrheit kann nicht von dem Herrn Jesus getrennt werden, der „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ ist (Joh 14,6). Wollen wir diese göttliche Wahrheit nicht, denn bleiben wir in der Finsternis unserer Lügen gefangen.