Jeder braucht die absolute Wahrheit. Der archimedische Punkt.

Der archimedische Punkt
Der griechische Philosoph und Mathematiker Archimedes soll gesagt haben: „Gib mir einen festen Punkt, auf dem ich stehen kann, und ich werde die Welt bewegen!“ Ohne eine Wahrheit, die unverrückbar steht und die – unabhängig vom Verhalten von Menschen und der jeweiligen Modemeinung – fest bleibt, geht alles kaputt. Gott ist diese absolute Wahrheit.