Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

Im Dritten Reich erzählten mutige Christen folgende Geschichte: Nationalsozialisten stürmten in einen christlichen Gottesdienst, weil sie vermuteten, dass sich dort Juden verstecken. Sie riefen: „Juden raus!“ Nichts rührte sich. Wieder: „Juden raus!“ Da stieg der Gekreuzigte von seinem Kreuz vorne im Altarraum herab und lief durch das Kirchenschiff nach draußen.

Dieser Buch bitte gratis dazu zum Download www.clv-server.de/pdf/255736.pdf