Terror in Europa: Mehrere deutsche Universitäten schließen ihre Gebetsräume und wir träumen weiter von Intergration der Flüchtlinge.

Wer einen allen Studenten zur Verfügung stehenden hochschuleigenen Raum willkürlich aufteilt und Frauen aus dem einen Teil aussperrt der hat auf einer mit Steuergeldern finanzierten Hochschule nix verloren. Dazu muss er noch kein Salafist sein; es gibt im Islam genug Strömungen die Frauen massiv diskriminieren ohne Salafisten zu sein. In allen Bereichen der deutschen Öffentlichkeit herrscht eine unbegreifliche Naivität. Ich fühle mich an die anti-autoritäre Erziehung erinnert, als man Kindern die Gewalt aberziehen wollte, indem man sie ertrug. Das geringe Selbstwertgefühl von Politikern, Medienleuten, Lehrern, Geistlichen, Beamten, Richtern ist eine schlechte Voraussetzung für die sogen. Integration.