Wunder Gottes: WOLKENSÄULE VERTEIDIGT ISRAEL

Während die ISIS auf der syrischen Seite der Golanhöhen immer aktiver wird, berichteten israelische Soldaten am letzten Wochenende über eine buchstäbliche Wolkensäule, die über der Grenze herunterkam. Der bizarre Sturm füllte die syrische Seite komplett, hielt aber direkt an der Grenze an und kam nicht nach Israel herein. Einige Soldaten machten mit ihren Smartphones Aufnahmen davon. Ein Video verbreitete sich rasend schnell auf Facebook. Viele Israelis bezeichneten es als „göttliches Einschreiten.“ Ein Nutzer, Yifa Romano, schrieb: „Ein gigantisches Wunder. Schaut euch an, wie Gott diesen enormen Sturm genau an der Grenze aufhielt. Danke, Vater!“ Netanel Tanaami stellte die Frage: „Was brauchst du noch, um zu glauben?“ Nissim Nahoums Kommentar lautete: „Der Schöpfer der Welt beschützt uns.“ (Israel Today) „Wer im Schutz des Höchsten wohnt, bleibt im Schatten des Allmächtigen. Ich sage zum HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, ich vertraue auf Ihn!“ – Psalm 91,1-2

Giant „Pillar of Cloud“ hangs over Syria/Israel border -