Leserbrief
von: Holzhaus
27. Januar

Charles Spurgeon

Ich glaube, dass einer der besten Wege, Menschen vom Irrtum zu überzeugen, nicht so sehr darin besteht, den Irrtum bloßzustellen, sondern darin die Wahrheit noch klarer zu verkündigen. Wenn ein Stock sehr krumm ist und du willst das beweisen, hole dir einen geraden und lege ihn ruhig an seine Seite. Wenn die Menschen schauen, werden sie sicher den Unterschied sehen. Gottes Wort hat eine sehr scharfe Klinge, und alle schneidenden Worte, die du brauchst, holst du dir besser von ihm.

Antwort von ali

Charles Spurgeon, The Word a Sword. Predigt im Metropolitan Tabernacle, London, 17. Mai 1887.