Leserbrief
von: Gast
25. Februar

Weshalb sollte man kein Christ mehr sein wenn ein anderer Christ einen betrogen hat?

Der enttäuschte Christ muss doch keine Buße tun.

Antwort von ali

Der Betrogene war, als er vom Christen betrogen wurde, noch kein Christ. Darum will er kein Christ werden.