Weitere Leserbriefe
Neu



Leserbrief
von: Andacht
9. Mai

Er hat die durstende Seele gesättigt und die hungernde Seele mit Gutem erfüllt. --- Gott, du bist mein Gott! Frühe suche ich dich. Es dürstet nach dir meine Seele, nach dir schmachtet mein Fleisch in einem dürren und lechzenden Lande ohne Wasser,... um deine Macht und deine Herrlichkeit zu sehen. --- Es sehnt sich, ja, es schmachtet meine Seele nach den Vorhöfen Jahwes; mein Herz und mein Fleisch rufen laut nach dem lebendigen Gott. --- ...indem ich Lust habe, abzuscheiden und bei Christo zu sein, [denn] es ist weit besser. --- Ich... werde gesättigt werden, wenn ich erwache, mit deinem Bilde. --- Sie werden nicht mehr hungern, auch werden sie nicht mehr dürsten, noch wird je die Sonne auf sie fallen, noch irgend eine Glut; denn das Lamm, das in der Mitte des Thrones ist, wird sie weiden und sie leiten zu Quellen der Wasser des Lebens, und Gott wird jede Träne von ihren Augen abwischen. --- Sie werden reichlich trinken von der Fettigkeit deines Hauses, und mit dem Strome deiner Wonnen wirst du sie tränken. --- Mein Volk wird sich an meinen Gütern sättigen, spricht Jahwe. --- ...wenn ihr anders geschmeckt habt, daß der Herr gütig ist.

Psalm 107,9 --- Psalm 63,2-3 --- Psalm 84-3 --- Philipper 1,23 --- Psalm 17,15 --- Offenbarung 7,16-17 --- Psalm 36,9 --- Jeremia 31,14 --- 1. Petrus 2,3

Antwort von ali

Spitzenmäßiger Input!